Hilfe:Verschieben

Aus Vitipendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Weiterführende Links

Artikel verschieben / umbenennen

In manchen Fällen ist es sinnvoll bzw. notwendig, eine Seite umzubennen. Zum Beispiel wurde der Name falsch geschrieben, die Namenskonvention nicht beachtet oder der Umfang des Artikels hat sich geändert. Dies können Sie nur, indem Sie die Seite "verschieben". Die Begriffe "verschieben" und "Name ändern" haben somit die gleiche Bedeutung.


Die Verschiebung kann weitreichende und unerwartete Folgen für beliebte Seiten haben. Daher ist es wichtig, dass Sie die Konsequenzen einer Verschiebung verstanden haben.


Die Verschiebe-Funktion gewährleistet, dass die gesamte Historie der Seite vor und nach der Umbenennung nachvollziehbar bleibt. Einen Text auszuschneiden und in neue Seite zu kopieren ist demgegenüber keine gute Alternative. Es bringt den Nachteil, dass die bisherige Entwicklung des Textes nicht mehr zurückzuverfolgen ist. Sollte diese Verfahrensweise trotzdem notwendig werden (z.B. wenn der Inhalt eines Artikels geteilt wird), ist es empfehlenswert, in der Zusammenfassung anzumerken, woher der Text genommen wurde.


Umbenennen

SeiteVerschiebenGrund.jpg
Sie finden oben in den Seiten-Reitern einen Punkt "Verschieben", mit dem Sie über einen Klick die Verschiebung aktivieren.


Im zweiten Schritt öffnet sich ein Eingabfeld, in das Sie nun einen neuen Namen eingeben. Bitte den neuen Titel unter Ziel eintragen und die Umbenennung bitte begründen. Zudem können Sie mit einem Klick bestimmen, ob Sie die Diskussionsseiten mitverschieben (wenn möglich) und ob Sie die Seite auch nach der Verschiebung beobachten möchten. Die dazugehörige Diskussionsseite wird nicht mitverschoben, wenn bereits eine Diskussionsseite mit einem identischen Namen existiert. Wenn Sie die Option der Verschiebung der Diskussionsseite abwählen, müssen Sie den Inhalt der Seite von Hand verschieben bzw. zusammenführen.


Wenn Sie mit dem Verschieben-Schalten Ihre Entscheidung endgültig bestätigt haben, wird die Seite umbenannt und gleichzeitig wird die alte Seite zu einer Weiterleitungsseite (Redirect), d.h. alle Links, die auf sie verweisen, werden automatisch zu der neuen Seite weitergeleitet. Sie können Weiterleitungen, die auf den Originaltitel verlinken, automatisch korrigieren lassen. Falls Sie dies nicht tun, prüfen Sie auf doppelte oder kaputte Weiterleitungen. Sie sind dafür verantwortlich, dass Links weiterhin auf das korrekte Ziel zeigen.

Die Seite wird nicht verschoben, wenn es bereits eine Seite mit demselben Namen gibt, sofern diese nicht leer oder eine Weiterleitung ohne Versionsgeschichte ist. Dies bedeutet, dass Sie die Seite zurück verschieben können, wenn Sie einen Fehler gemacht haben. Sie können hingegen keine Seite überschreiben.


Verschiebung rückgängig machen

Wenn Sie das Verschieben eines Artikels A nach B wieder rückgängig machen wollen, d.h. der Seite wieder den alten Titel geben wollen, funktioniert dies nur, wenn die Redirect-Seite in der Zwischenzeit nicht editiert worden ist. Verschieben Sie in diesem Fall Fall B zurück auf A und lassen Sie die überflüssige Seite B von einem Administrator löschen, damit nicht zuviele Redirects in Hortipendium zurück bleiben. Sie schlagen eine Seite zur Löschung vor, indem Sie in das Editierfeld die Vorlage:Löschen eingeben. Damit würde in diesem Bespiel die Seite B in der Kategorie:Zur Löschung vorgeschlagene Seiten erscheinen.