Hilfe:Tabellen

Aus Vitipendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Weiterführende Links

Tabellen sind ein gutes Mittel, um Informationen übersichtlich zu gestalten und Inhalte schnell und verständlich zu vermitteln. Das erspart dem Autor nicht nur viele Worte sondern kann für den Leser den Informationsfluss ungemein erleichtern. In Vitipendium, wie auch in anderen Wikis, werden Tabellen in einer sogenannter Pipe-Syntax angegeben aus dem ein HTML-Code produziert wird. Das hört sich im ersten Moment ziemlich kompliziert an, aber Sie werden sehr schnell eine gewisse Routine erlangen. Als Hilfestellung finden Sie in der Bearbeitungswerkzeugleiste diesen Schalter Tabelle erstellen, über den Sie den Aufbau der Tabelle in den Grundzügen bestimmen und einfügen können.

Eine weitere gute Hilfestellung für die Erstellung von Tabellen ist der Excel Konverter. In diesen Konverter geben sie einfach die Daten aus ihrer Excel-Tabelle ein und dieser formt die Excel-Tabelle in eine Wiki-Tabelle um.

Vitipendium-Tabellen

Für die einfachere Handhabung wurden in Vitipendium Vorlage zur Rahmenstärke und zum Zellenhintergrund erstellt. Diese Vorlagen werden in sogenannten Klassen (class) geführt. Die Standardfarbe der Spaltenüberschriften ist grau, muss also ggf. geändert werden. Eine Übersicht über die häufigsten Befehlssequenzen sind:

Was Sie schreiben .... ... und wie es dargestellt wird.
Rahmen

class="wikitable"

{| class="wikitable"
! Überschrift 1
! Überschrift 2
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle4
|}
Überschrift 1 Überschrift 2
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle4
Hintergrund (siehe auch Hilfe:Farben)

class="hell"
class="dunkel"
class="grau"
class="blau"
class="gruen"
class="gelb"
class="rot"
class="lila"

{| class="wikitable"
! class="hell"  | Überschrift 1
! class="dunkel"| Überschrift 2
! class="grau"  | Überschrift 3
|-
|class="gelb" |Zelle 1
|class="rot"  |Zelle 2
|class="blau" |Zelle 3
|}
Überschrift 1 Überschrift 2 Überschrift 3
Zelle 1 Zelle 2 Zelle 3
Spalten sortierbar

class="wikitable sortable"

{| class="wikitable sortable"
! Überschrift 1
! Überschrift 2
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle4
|}
Überschrift 1 Überschrift 2
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle4
Alle Inhalte zentriert

class="wikitable center"

{| class="wikitable center"
! Überschrift 1
! Überschrift 2
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle4
|}
Überschrift 1 Überschrift 2
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle4
Alle Inhalte zentriert bis auf die linke Spalte

class="wikitable center-ab-zweite"

{| class="wikitable center-ab-zweite"
! Überschrift 1
! Überschrift 2
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle4
|}
Überschrift 1 Überschrift 2
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle4
Zellen verbinden

colspan="Anzahl Zellen" (zur Seite)
rowspan= "Anzahl Zellen" (nach unten)

{| class="wikitable"
! Überschrift 1
! Überschrift 2
|-
|colspan="2"| Zelle 1
|rowspan="2"|Zelle 3
|-
|Zelle 4
|Zelle 5
|Zelle 6
|}
Überschrift 1 Überschrift 2 Überschrift 3
Zelle 1 Zelle 3
Zelle 4 Zelle 5


Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Das Grundgerüst - Die Syntax

Hier ist das A und O jeder Tabelle aufgeführt.

Grundsätzliches
 {| 
Mit einer geschweiften Klammer nach links und einem Pipe-Symbol öffnen Sie die Tabelle ...
 |} 
... und mit einem Pipe-Symbol und einer geschweiften Klammer nach rechts beenden Sie die Tabelle.
 | 
Das Pipe-Symbol steht für eine Zelle.
 |- 
Ein Pipe-Symbol mit Querstrich markiert den Umbruch in eine neue Zeile.
 border 
Mit dem Begriff border fügen Sie um und in der Tabelle einen Rahmen ein. Die Rahmenstärke wird in Zahlen angegeben (Bsp.: border="1"). Diese Angabe bezieht sich immer auf die ganze Tabelle. Wenn Sie die class="wikitable" benutzen, brauchen Sie diesen Befehl nicht zu verwenden.
 ! 
Ein Ausrufezeichen markiert eine Zeilen-Überschrift. Der Zelleninhalt wird fett hervorgehoben. Dies funktioniert sowohl auf der vertikalen als auch auf der horizontalen Ebene.
 + 
Mit einem Plus können Sie die Tabelle beschriften.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Der Tabelle eine Form geben - Formatierungen

Sie können in den Tabellen auch noch weitere Formatierungen vornehmen, um beispielsweise die Breite der Tabelle zu bestimmen oder einen farbigen Hintergrund einzufügen.

Erweiterte Formatierungen einer Tabelle
 width 
Mit dem Begriff width bestimmen Sie die Spalten- und Tabellenbreite.
 height 
Mit dem Begriff height bestimmen Sie die Zeilenhöhe.
 align 
Mit align bestimmen Sie die horizontale Textausrichtung. Sie können angeben ob der Text in den Zellen bzw. in der Tabelle "left"(links), "right" (rechts) oder "center" (zentriert) ausgerichtet sein soll. Ohne Angaben wird der Text auf der linken Seite im Blocksatz eingefügt.
 valign 
Mit valign wird die vertikale Ausrichtung festgelegt. Wenn Sie keine Angabe zu der vertikalen Ausrichtung machen, wird der Text automatisch in der Mitte der Zelle eingefügt. Sie können die Position mit "top"(oben), "bottom" (unten) oder "center" (mittig) bestimmen.
background-color (ganze Tabelle)
bgcolor (Zeilen und Zellen)
Sie können die Hintergrundfarbe einer Tabelle festlegen. Dies können Sie entweder für die ganze Tabelle machen oder auf Zellen- und Zeilenebene.
 rowspan
Zellen verbinden: Sie können untereinander liegende Zellen (vertikale Ebene) miteinander verbinden. Dafür müssen Sie die Zellenanzahl angeben, die durch den Begriff "rowspan" zusammengefasst werden soll (Bsp.: rowspan="2").
 colspan 
Zellen verbinden: Mit dem Begriff "colspan" werden nebeneinander liegende Zellen (horizontale Ebene) miteinander verbunden. Dafür müssen Sie die Zellenanzahl angeben, die zusammengefasst werden sollen (Bsp.: colspan="3").
 padding
Der Begriff "padding" bestimmt den inneren Zellabstand, d.h. den Abstand zwischen Außenrahmen und Zellen. Sie können diesen Abstand für padding-left (linker Abstand), padding-right (rechter Abstand), padding-top (oberer Abstand) oder für padding-bottom (unterer Abstand) differnzieren. Geben Sie nur padding ein, werden alle Seiten einbezogen. Diese Angaben beziehen sich immer auf die ganze Tabelle.
 border-spacing
Mit dem Begriff "border-spacing" bestimmen sie den äußeren Zellabstand, d.h. den Abstand zwischen den Zellen und zwischen den Zellen und dem Außenrahmen. Diese Angabe beziehen sich immer auf die ganze Tabelle.
 sortable
Mit dem Befehl "sortable" fügen Sie in die Spaltenüberschriften eine Sortierfunktion ein.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Beispiele

Zellen & Zeilen

Zellen können auf zwei Arten generiert werden. Entweder sie trennen die Zellen in der horizontalen Linie durch zwei Pipe-Symbole oder Sie schreiben Sie in der vertikalen Ebene in jede Zeile ein Pipe-Zeichen. So können Sie eine beliebige Anzahl von Zellen in einer Zeile anordnen. Wie Sie sehen wurden die Zeilen durch ein Pipe-Symbol mit Gedankenstrich (Umbruch) voneinander getrennt.

Sie sollten beachten: Jede Reihe sollte genauso viele Zellen haben wie die anderen Reihen. Falls Sie eine leere Zelle erzeugen möchten, sollten Sie sie mit dem Leerzeichen   füllen. Ansonsten wird die Zelle nicht angezeigt.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
{|
|Zelle 1 || Zelle 2
|-
|Zelle 3 || Zelle 4
|}
{|
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Rahmen

Mit dem Begriff border fügen Sie um die Tabelle einen Rahmen. Die Stärke des Rahmens ist abhängig von der Zahl, die Sie in die Anführungsstriche setzen. Je höher die Zahl, desto stärker der Strich. Gemessen wird diese Angabe in pt.

Sie können in einer Tabelle bestimmen, welche Rahmen angezeigt werden (top (oben), bottom (unten), left (links) oder right (rechts)). Diese Angaben können Sie entweder für jede einzelne Zelle machen oder als Befehl für die gesamte Tabelle angeben.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
{|border="1"
|Zelle 1 || Zelle 2
|-
|Zelle 3 || Zelle 4
|}
{| border="1"
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
{|
|style="border-top:1pt solid black;" | Zelle 1
|style="border-left:1pt solid black;" | Zelle 2
|-
|style="border-bottom:1pt solid black;" | Zelle 3
|style="border-right:1pt solid black;" | Zelle 4
|}

oder

{|style="border-top:1pt solid black;"
| Zelle 1
| Zelle 2
|-
| Zelle 3
| Zelle 4
|}
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4



Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Rahmen-Stärke

Sie können die Rahmen um die Tabelle herum in verschiedenen Stärken anzeigen lassen. Eine kleine Demonstration soll Ihnen zeigen, welche "Ausmaße" Ihre Angaben bezüglich border="1 bis border="10" haben kann:

Stärke 1
Stärke 2
Stärke 3
Stärke 4
Stärke 5
Stärke 6
Stärke 7
Stärke 8
Stärke 9
Stärke 10
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Rahmen-Farbe

Sie können die Farbe des äußeren Rahmen einer Tabelle bestimmen. Sie können aus dem gesamten Farben-Spektrum wählen. Grundsätzlich können Sie Farben entweder über den Hex-Code (#FFFFFF), der RGB-Angabe (Rot-Grün-Blau) oder über den Namen (Bsp.: red) eingeben.

Was Sie schreiben .... ... und wie es dargestellt wird.
Entweder Hex-Code
{| border="3" style="border-color:#FF0000"
| ...
oder RGB
{| border="3" style="border-color: rgb(255,0,0)"
| ...
oder Name
{| border="3" style="border-color:red"
| ...
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Rahmen-Art

Sie können neben der Rahmen-Stärke auch die Rahmen-Art bestimmen. Diese Angaben gelten immer für die ganze Tabelle, beziehen sich aber nur auf den äußeren Rahmen. Diese Angaben machen Sie am besten zu Anfang der Tabelle. Sie müssen innerhalb der geschweiften Klammern stehen.


Beispiel für einen Eingabe: {|border="n" style="border-style:dotted"| ....

dotted
dashed
solid
double
groove
ridge
inset
outset
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Zellenrahmen

Bei dem Befehl border-collapse:collapse fallen die Zellenrahmen zusammen. Der Abstand zwischen dem Rahmen der Zellen und dem äußeren Rahmen der Tabelle wird aufgegeben. Sie können diesen Effekt auch durch den Befehl "padding" hervorrufen. Um die Rahmen zusammen fallen zu lassen, geben Sie style="padding:0px" ein, da der Begriff den inneren Zellabstand, d.h. den Abstand zwischen Außenrahmen und Zellen, bestimmt.

Bei dem Befehl border-collapse:seperate fallen die Zellenrahmen nicht zusammen. Diese Einstellung ist die Grundeinstellung, wenn Sie den Rahmen nicht weiter definieren sondern ihn nur als border="n" einfügen.

Was Sie schreiben .... ... und wie es dargestellt wird.
{| border="1" style="border-collapse:collapse"
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
{| border="1" style="border-collapse:seperate"
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Überschriften

Überschriften Spalte: Wenn Sie Ihre Spalten mit einer Überschrift versehen wollen, geben Sie diese mit einem Ausrufezeichen ein. Innerhalb einer Reihe (horizontal) werden die Überschriften durch zwei Ausrufezeichen eingegeben.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
{|class="wikitable"
!Überschrift 1. Spalte !! Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1 || Zelle 2
|-
|Zelle 3 || Zelle 4
|}
{|class="wikitable"
!Überschrift 1. Spalte
!Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4


Überschriften Zeilen: Wie Sie sehen können Sie auch Überschriften auf der vertikalen Ebene verteilen, d.h. Sie können auch den Zeilen eine Überschrift zuordnen. Dafür geben Sie über die Zellenbeschreibungen die Bezeichnung mit einem Ausrufezeichen ein.   wurde als Lückenfüller eingesetzt.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
{|class="wikitable"
!  !! Überschrift 1. Spalte !! Überschrift 2. Spalte
|-
!Überschrift 1. Zeile
|Zelle 1 || Zelle 2
|-
|Überschrift 2. Zeile
|Zelle 3 || Zelle 4
|}
{|class="wikitable"
! 
!Überschrift 1. Spalte
!Überschrift 2. Spalte
|-
!Überschrift 1. Zeile
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
!Überschrift 2. Zeile
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
  Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Überschrift 1. Zeile Zelle 1 Zelle 2
Überschrift 2. Zeile Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Titel einfügen

Der Titel für eine Tabelle wird immer mit einem + zu Beginn einer Tabelle hinter einem Pipe-Symbol eingefügt und muss innerhalb der geschweiften Klammern stehen. Grundsätzlich können Sie die Titel mit den Grundformatierungen versehen (Bsp. Fett oder kursiv).

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
{|class="wikitable"
|+ Titel der Tabelle
!  !! Überschrift 1. Spalte !! Überschrift 2. Spalte
|-
!Überschrift 1. Zeile
|Zelle 1 || Zelle 2
|-
|Überschrift 2. Zeile
|Zelle 3 || Zelle 4
|}
{|class="wikitable"
|+ Titel der Tabelle
! 
!Überschrift 1. Spalte
!Überschrift 2. Spalte
|-
!Überschrift 1. Zeile
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
!Überschrift 2. Zeile
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Titel der Tabelle
  Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Überschrift 1. Zeile Zelle 1 Zelle 2
Überschrift 2. Zeile Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Hintergrund

Sie können die gesamte Tabelle mit einem farbigen Hintergrund darstellen.

Die farbliche Gestaltung von Zeilen und Zellen können Sie am einfachsten über die Klassen-Funktion class="..." erreichen. Hinterlegt sind die Farben class="hell", class="dunkel", class="grau", class="gruen", class="gelb", class="rot" und class="blau". Wenn Sie andere Farben benötigen, können Sie den Befehl "bgcolor" verwenden. Wenn Sie ganze Spalten farbig gestalten möchten, müssen Sie die übereinander liegenden Zellen mit dem Befehl versehen.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
Hintergrund (gesamte Tabelle)
{|class="wikitable" class="gelb"
|-
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Hintergrund (Zellen)
{| class="wikitable"
|- 
! Überschrift 1. Spalte
! class="hell"| Überschrift 2. Spalte
|-
|class="blau"|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|class="blau"|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Breite & Höhe

Die Breite der Spalten und der gesamten Tabelle bestimmen Sie mit dem Befehl "width". Die Angaben können entweder in Prozent (%) oder in Pixel (px) angegeben werden. Wenn Sie keine Angabe zur Spaltenbreite machen, werden in Abhängigkeit der Inhaltsgröße die Tabelle und die Zellen auf die notwendige Breite ausgerichtet.

Beispiel: Sie haben eine Tabelle mit zwei Spalten. Für die erste Spalte geben Sie eine Breite von 80% an, wodurch die zweite Spalte auf die restlichen 20% ausgerichtet wird. Geben Sie in einer drei-spaltigen Tabelle 80% für die erste Spalte ein, müssen sich die restlichen zwei Spalten die gebliebenen 20% teilen usw..


Der Begriff "height" definiert die Höhe der Zeilen. Diese Angabe funktioniert nur, wenn Sie sie direkt vor die erste Zelle der Zeile schreiben. Danach wird die Höhe für die gesamte Zeile übernommen. Die Angaben werden ausschließlich in Pixel (px) angegeben.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
Tabellenbreite
{| class="wikitable" width="100%"
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Spaltenbreite
{| class="wikitable"
! width="80%"| Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zeilenhöhe
{| class="wikitable"
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|height="50px"|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Ausrichtung

Die horizontale Ausrichtung der Tabelle bestimmen Sie mit dem Begriff "align". Dafür wird der Befehl zu Anfang der Tabelle eingefügt. Sie können die Tabelle rechts (right), links (left) oder mittig (center) ausrichten. Machen Sie keinen Angaben zur Ausrichtung, wird die Tabelle automatisch am linken Artikelrand dargestellt.

Sie können auch die horizontale Ausrichtung der Schrift in den Zellen mit dem Befehl "align" beeinflussen. Sie können entweder die ganze Zeile formatieren (siehe Zelle 1 und 2) oder Sie verändern die Schriftposition nur in einer einzigen Zelle (siehe Zelle 3).

Sie können die vertikale Ausrichtung der Schrift mit dem Befehl "valign" beeinflussen. Dies können Sie entweder auf Reihenebene tun (siehe Zelle 1 und 2) oder auf Zellenebene (siehe Zelle 3).

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
horizontale Ausrichtung (Tabelle)
{|class="wikitable" align="center"
|-
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
horizontale Ausrichtung (Schrift)
{| class="wikitable"
|-
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|- align="right"
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|align="center"| Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
vertikale Ausrichtung (Schrift)
{| class="wikitable"
|-
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|- valign="bottom"
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|valign="top"| Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Tabellen nebeneinander

Sie können auch Tabellen nebeneinander platzieren. Diesen Befehl geben Sie allerdings nicht in die Tabelle (innerhalb der geschweiften Klammern) ein, sondern fassen die betroffenen Tabellen in einen sogenannten Tag mit den style-Informationen ein.

Dabei machen Sie eine Angabe zum "float", d.h. zu der schwimmenden Positionierung der Elemente und zum "margin", dem Abstand zwischen den Tabellen bzw. zum Text. Wenn Sie keine Angaben zum Abstand machen, werden entweder die Tabellen direkt aneinander gesetzt oder der Text beginnt direkt am Tabellenrahmen.

Sie können die Tabellen entweder auf der linken Seite, auf der rechten Seite und mittig positionieren oder Sie stellen eine Tabelle auf die linke und die andere Tabelle auf die rechte Seite.

Der Text fließt immer um/zwischen die Tabelle herum.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
<div style="float:left;margin-right:1em;">
{| class="wikitable"
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|} </div>

<div style="float:left;margin-right:1em;">
{| class="wikitable"
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|} </div> 
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Tabellen im Fließtext

Wie im Kapitel Ausrichtung beschrieben, können Sie die Tabellen mit dem Begriff align=".." mittig (center), rechts (right) oder links (left) im Artikel ausrichten. Da in manchen Fällen die Tabellen sehr groß sind, aber nicht immer die gesamte Bildschirmbreite benötigen, können Sie auch den Text um die Tabellen herumfließen lassen.

Dafür bieten Sich Ihnen zwei Möglichkeiten: Sie fassen die betroffenen Tabellen in einen sogenannten Tag mit den style-Informationen ein und bestimmen einen definierten Abstand zwischen Text und Tabelle (margin) oder Sie benutzen die einfache Aurichtung über den Befehl align, wodurch der Fließtext direkt an die Tabelle angrenzt.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
style-Tag
<div style="float:left;margin-right:1em;">
{| class="wikitable"
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|} </div>
Hier fangen Sie mit dem Text an und lassen ihn um die Tabelle herum fließen .... 
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4

Hier fangen Sie mit dem Text an und lassen ihn um die Tabelle herum fließen ....

align-Befehl
{| class="wikitable" align="left"
|-
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|}
Hier fangen Sie mit dem Text an und lassen ihn um die Tabelle herum fließen .... 
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2

Hier fangen Sie mit dem Text an und lassen ihn um die Tabelle herum fließen ....

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Zellen verbinden

Sie können untereinander liegende Zellen (vertikale Ebene) miteinander verbinden. Dafür müssen Sie die Zellenanzahl angeben, die durch den Begriff "rowspan" zusammengefasst werden soll. In diesem Bespiel wurden die Zelle 1 und die Zelle 3 miteinander verbunden. Es handelt sich demnach um 2 Zellen (rowspan="2"). Sie können so einen unbegrenzte Anzahl von Zellen zusammenfassen.

Sie können nebeneinander liegende Zellen (horizontale Ebene) miteinander verbinden. Dafür müssen Sie die Zellenanzahl angeben, die durch den Begriff "colspan" zusammengefasst werden soll. In diesem Bespiel wurden die Überschrifte 1 und Überschrift 2 zusammengefasst. Es handelt sich demnach um 2 Zellen (colspan="2"). Sie können so einen unbegrenzte Anzahl von Zellen zusammenfassen.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
Zellen verbinden (untereinander)
{| class="wikitable"
|-
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|rowspan="2"|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 4
Zellen verbinden (nebeneinander)
{| class="wikitable"
|-
! colspan="2"| Überschrift 1. Spalte
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Tabellen verschachteln

Um zwei Tabellen miteinander zu verschachteln muss an der Stelle, an der man eine weitere Tabelle wünscht, eine neue öffnende geschweifte Klammer mit dem Pipe-Symbol setzen. Wichtig: Am Anfang der Textzeile darf kein senkrechter Strich stehen!

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
{| class="wikitable"
|-
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
|
{|class="wikitable"
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|}
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte Überschrift 3. Spalte
Zelle 1
Zelle 2
Zelle 3
Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Bilder einfügen

Bilder werden in Tabellen genauso eingebunden wie in Artikeln auch. Sie geben den Bildtitel als Link in eine Zelle ein und fügen die notwendigen Formatierungen (z.B. Größe oder Ausrichtung) hinzu.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
{| class="wikitable"
|-
|[[Bild:Aprikosenblüte.jpg|100px|center]] Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Aprikosenblüte.jpg
Zelle 1
Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Listen in Tabellen

Wie bei der Erstellung von Listen in Artikeln können Sie diese Möglichkeiten zur Textgestaltung auch in einer Tabellen-Zelle verwenden.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
{| class="wikitable"
|-
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
* Listeneintrag 1
* Listeneintrag 2
|Zelle 2
:ein bisschen eingerückt von normal
::noch weiter eingerückt
|-
|Zelle 3
# Aufzählung 1
# Aufzählung 2
|Zelle 4
;Eine Definitionsliste
:Die Definition
|} 
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1
  • Listeneintrag 1
  • Listeneintrag 2
Zelle 2
ein bisschen eingerückt von normal
noch weiter eingerückt
Zelle 3
  1. Aufzählung 1
  2. Aufzählung 2
Zelle 4
Eine Definitionsliste
Die erste Definition
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Sortierungen einfügen

Mit dieser Funktion können Sie die Spalten zum Sortieren frei geben.

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
{| class="wikitable sortable"
|-
!Überschrift 1. Spalte
!Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Zellabstand

Der Begriff "padding" bestimmt den inneren Zellabstand, d.h. auf den Abstand zwischen Außenrahmen und Zellen. Sie können diesen Abstand für padding-left (linker Abstand), padding-right (rechter Abstand), padding-top (oberer Abstand) oder für padding-bottom (unterer Abstand) differnzieren. Geben Sie nur padding ein, werden alle Seiten einbezogen. Diese Angaben beziehen sich immer auf die ganze Tabelle. (Funktioniert nicht bei class="wikitable"!)

Mit dem Begriff "border-spacing" bestimmen sie den äußeren Zellabstand, d.h. den Abstand zwischen den Zellen und zwischen den Zellen und dem Außenrahmen. Diese Angabe beziehen sich immer auf die ganze Tabelle. (Funktioniert nicht bei class="wikitable"!)

Was Sie schreiben ... ... und wie es dargestellt wird.
Innerer Zellabstand
{|border="1" style="padding:20px"
|-
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Äußerer Zellabstand
{| border="1" style="border-spacing:20px"
|-
! Überschrift 1. Spalte
! Überschrift 2. Spalte
|-
|Zelle 1
|Zelle 2
|-
|Zelle 3
|Zelle 4
|}
Überschrift 1. Spalte Überschrift 2. Spalte
Zelle 1 Zelle 2
Zelle 3 Zelle 4
Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Weblinks

Excel Konverter