Hilfe:Seite bearbeiten

Aus Vitipendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Weiterführende Links

Artikel bearbeiten

Auf dieser Hilfeseite wird Ihnen erläutert, wie Sie in Vitipendium eine bereits bestehende Seite bearbeiten können.

In der Regel sind alle Seiten im Artikelnamensraum für angemeldete Autoren zum bearbeiten und zum diskutieren frei gegeben. Ausnahmen gibt es bei den Inhalten der meisten Projekt- und Hilfeseiten. Diese können nur von einer bestimmten Gruppe geändert werden. Zu diesen Ausnahmen zählen im übrigen auch Seiten, die sich in einem sogenannten Edit-War (Bearbeitungskrieg) verfangen haben. Dabei handelt es sich um eine Auseinandersetzung von zwei oder mehreren Personen, die laufend die Änderungen der anderen Autoren rückgängig machen oder überschreiben, da sie der Meinung sind, dass nur ihre Meinung die einzig richtige ist. Um die Gemüter nicht weiter zu erhitzen, werden diese Seite für einen kurzen oder auch längeren Zeitraum (in Abhängigkeit der Autoren) von den Administratoren gesperrt.

Bearbeitungs-Modus

SeiteBearbeiten.jpg
Jede zu bearbeitende Seite hat oben einen Reiter "Bearbeiten". Sie können mit einem Klick auf diesen Reiter das Textfeld mit dem gesamten Inhalt in der so genannten Wiki-Syntax aufrufen.
AbschnittBearbeiten.jpg
Noch einfacher zu benutzen sind die Bearbeiten-Links, die rechts neben jeder Überschrift stehen. Mit diesen kann jeder Abschnitt einzeln bearbeitet werden. So sparen Sie sich die Suche nach der relevanten Stelle im Textfeld und können Ihre Änderungen direkt eingeben. Im Bearbeitungskommentar (Zusammenfassung und Quellen) wird die Überschrift des Abschnitts automatisch eingefügt und sollte noch mit eigenen Einträgen ergänzt werden.


In Arbeit

Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, fügen Sie bitte nachdem Sie den Artikel zum Bearbeiten aufgerufen haben, die Vorlage:In Arbeit ein, tragen in der Zusammenfassung eine kurze Mitteilung ein, dass Sie den Artikel bearbeiten und speichern den Artikel ab. Danach öffnen Sie erneut den Bearbeitungsmodus.


Werkzeugleiste

Bearbeitenwerkzeugleiste Erweitert


Über dem Editierfenster gibt es in den meisten Browsern eine Bearbeitungswerkzeugleiste mit elf Schaltflächen mit den am häufigsten benötigten Anweisungen der Wiki-Syntax zum Anklicken. Diese funktioniert im Grunde ähnlich wie ein grafisches Textverarbeitungsprogramm: Sie markieren den zu formatierenden Text und aktivieren das jeweilige Werkzeug. Die Software setzt zunächst nur die entsprechenden Formatierungstags um den bezeichneten Textabschnitt. Den Formatierungseffekt erhalten Sie erst in der Vorschau oder nach dem Speichern.


Änderungen verwerfen

Ohne Änderungen können Sie den Berabeitungsmodus wieder verlassen, indem Sie entweder den Link "Abbrechen" benutzen oder auf den "Reiter Seite" drücken. Danach wird Ihnen die Seite in ihrem vorherigem Zustand angezeigt.


Vorschau

Vorschau.jpg
Um den Text nochmals auf Rechtschreib- oder Formatierungsfehler zu kontrollieren benutzen Sie die Schaltfläche Vorschau zeigen .


Über den Vorschaumodus hat der Leser die Möglichkeit, seinen Text in der formatierten Fassung nochmal Korrektur lesen zu können. Somit belasten Sie nicht die Versionsgeschichte mit Formatierungs- und Flüchtigkeitsfehlern.

Die Vorschau erscheint standardmäßig über dem Bearbeitungsfenster. Weitere Änderungen fügen Sie wieder in das auf der gleichen Seite dargestellten Bearbeitungsformular ein ohne den Vorschaumodus zu verlassen.

Wichtig: Klicken Sie im Vorschaumodus nicht wieder auf den Reiter "Bearbeiten". Sie verlieren sonst Ihre bisherigen Änderungen.


Einordnung in Kategorien

KategorieAuswahl.jpg
In der Regel sind bestehende Artikel bereits in Kategorien eingetragen. Wenn Sie allerdings der Meinung sind, dass eine ganz entscheidene Kategorie in der Auflistung fehlt, fügen Sie sie bitte an dieser Stelle ein. Eine Kategorie ist allgemein gesprochen eine Zusammenfassung von Seiten zu Gruppen, ähnlich einer Klassifizierung. Es handelt sich also um eine inhaltliche Zuordnung einer Seite zu einem Oberbegriff.

Bitte beachten Sie: Kateogrien sind nicht vergleichbar mit Schlagwörter, die bei bestimmten Suchfunktionen abgefragt werden. Es geht bei Kategorien nur um die Gruppenzugehörigkeit.


Eine Seite kann in mehreren Kategorien vorkommen. Dazu werden einfach mehrere Kategorien aus der Liste ausgewählt oder mehrer Links in den Text eingefügt. Die Reihenfolge der Auswahl bestimmt dabei die Reihenfolge der Ansicht. Wird eine Seite in eine Kategorie eingeordnet, sollte sie nicht gleichzeitig in einer ihrer Über- oder Unterkategorien gelistet sein.

Ausnahmen sollten ausdrücklich im Beschreibungstext der betroffenen Kategorien festgelegt werden. Wenn man sich mit der Unterkategorisierung eines Fachbereichs nicht auskennt, kann man einfach die Hauptkategorie verwenden und den Klassifikatoren des Fachbereichs die Detailarbeit überlassen.


Bestehende Kategorien: Sie können Ihre Auswahl aus der aufgeführten Liste in der Kategorie-Auswahl aus den bereits vorhandenen Kategorien treffen. Ein Klick auf das Kästchen vor der Kategorie genügt (siehe Bild).
Neue Kategorie: Sie tragen irgendwo in ihrem Artikel Ihre Kategorie in dem Namensraum Kategorie ein. Beispiel: [[Kategorie:Wanzen]].

Bitte beachten: Der Kategorie-Name wird in roter Schrift angezeigt. Wenn Sie sich mit der Baumstruktur der Kategorien auskennen, sortieren Sie die Kategorie bitte ein (siehe Wie werden Unterkategorien erstellt?). Andernfalls wird die neue Kategorie in eine Liste der nicht kategorisierten Kategorien aufgenommen bzw. in der Liste aller Kategorien in roter Schrift dargestellt.


Zusammenfassung

Zusammenfassung.jpg
Vor dem Speichern tragen Sie bitte immer eine kurze Zusammenfassung der Änderungen in das Feld Zusammenfassung ein. Sogar eine kurze Notiz ist besser als gar keine.

Besonders wenn Sie den Text eines anderen Autors gelöscht oder bearbeitet haben, sollten Sie dies kommentieren, damit das Löschen nicht als böswillig ausgelegt wird. Außerdem werden Änderungen, die nicht begründet werden, häufig wieder rückgängig gemacht. Wenn Sie eine längere Erklärung zu Ihrer Bearbeitung haben, sollten Sie dies auf die Diskussionsseite verlegen.

Das Textfeld hat eine Kapazität von 200 Zeichen. Alles was darüber hinausgeht wird nicht berücksichtigt. Die Zusammenfassung wird in schwarzer Kursivschrift auf der Letzten-Änderung-Seite, der Versionsgeschichte und der Differenzanzeige ausgegeben.


Geringfügige Änderungen

NurKleinigkeiten.jpg
Wenn Sie nur Rechtschreibfehler, Tippfehler oder Formatierungsaktionen korrigiert haben, wählen Sie vor dem Speichern "Nur Kleinigkeiten wurden verändert" über der Schaltfläche Speichern.


Die Unterscheidung zwischen geringfügigen und bedeutenden (z.B. Weiterentwicklung des Textes) Änderungen ist relevant, da Autoren die Möglichkeit haben, die unwichtigen Änderungen auf der Letzte Änderungen-Seite über eine persönliche Einstellung auszublenden.

Die Entscheidung, ob eine Bearbeitung bedeutend ist oder nicht ist natürlich sehr subjektiv und kann unter Umständen dazu führen, dass den Lesern wichtige Änderungen vorenthalten werden.

Wenn Sie aus Versehen eine Änderung als unbedeutend abgespeichert haben, machen Sie am besten eine Scheinbearbeitung (kleine Änderungen, z.B. hinzufügen eines Leerzeichens oder eine Leerzeile innerhalb des Textes) und vermerken im Zusammenfassungsfeld, dass die vorherige Änderung wichtig war!


Speichern

Speichern.jpg
Die Schaltfläche Seite speichern speichert die Änderungen. Damit sind Ihre Änderungen auch in der Versionsgeschichte sichtbar.



Diskussionsseiten

Diskussionsseiten können in der Regel genauso editiert werden wie die Artikelseiten. Weitere Informationen finden Sie unter Diskussionsseiten